Die schönste Nebensache der Welt: Essen & Trinken

Letztes

Couscoussalat mit Salbeihähnchen

Zutaten:

1 kleine Tasse Couscous, 2 Tassen Brühe,

6 Tomaten, 1 Gurke, 1/2 Chilli

1 El. Petersilie, 1 El. Schnittlauch, 1 Tl. Minze

Salz, Pfeffer, Prise Zucker, Spritzer Zitrone, Olivenöl

Hähnchenbrust und Salbeiblätter

Couscous nach Anweisung mit der Brühe herstellen

mit dem klein gewürfelten Gurken, Tomaten und Chili vermischen.

Gehackte Kräuter,Gewürze und Öl zugeben

und gut verrühren.

Hähnchenbrustfilet in kleine Scheiben schneiden,

Größe ca. von den Salbeiblättern.

Den Salbei mit einem Zahnstocher befestigen .

Ein wenig Öl in der Pfanne erhitzen

und die Hähnchenstücke erst auf der Salbeiseite anbraten,

dann wenden und kurz weiter garen.

Das ist eine sehr schöne leichte Vorspeise,

oder im Sommer auch sicherlich eine erfrischende Hauptmahlzeit.